Lieben Sie Chopin? 
 Mallorca-Krimi von Barbara Ludwig 

 

Informationen zu meinen Büchern:



Lieben Sie Chopin? Mallorca-Krimi

Die Tatorte: Kalabrien, Oktoberfest und Mallorca

Zum Weinen ist die Zeit zu schade


No time to cry - A real story. Diagnosis CJD -  English Version!


Die Kurtisane von Venedig -Veronica Franco- Trilogie

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es ist soweit: Lieben Sie Chopin? Mallorca Krimi ist als Hörbuch erschienen. Gesprochen von dem Schauspieler Rüdiger Hauffe. Seine großartige Stimme entführt Sie auf die beliebte Urlaubsinsel zur Zeit der Mandelblüte. Ich bin selbst ganz geflasht. Ganze 10 Stunden Hörerlebnis! Spannung, Liebe und Mord bekommen beim Hören noch mal eine andere Dimension. Auch wenn Sie das Buch schon kennen, hören Sie einmal rein.

Ab sofort im Download überall im Buchhandel erhältlich zum Preis von nur 11,99 €.


Das nächste Abenteuer der Kriminalkommissarin Anna Solero befindet sich in der Endphase:
Lieben Sie Tango? Mallorca-Krimi
Lernen Sie die berühmte Tangotänzerin Ines kennen, die nicht nur einen Mann in ihrem Leben mit ihrem Tanz und ihrer Ausstrahlung bezaubert hat. Ines wagt es, in Peguera einen groß aufgezogenen Tangowettbewerb zu veranstalten. Und das, obwohl ein Wettbewerb anders als bei den Standardtänzen in der Tangoszene ein no go ist. Wird sie aus diesem Grund bedroht?
Anna und ihr mallorquinischer Kollege Pedro nehmen am Wettbewerb teil und Ines vertraut sich ihnen an. Doch noch bevor die beiden ihre verdeckten Ermittlungen aufnehmen, wird Ines entführt. Werbewirksam vor den Augen der Presse. Stecken radikale Tangofans dahinter? Oder der Noch-Ehemann, der im Falle einer Scheidung ordentlich zahlen muss? Welche Rolle spielt ihre Vertreterin Renee, die wenig begeistert ist, dass Ines die junge Tänzerin Denise ihr vorzieht? Oder ist einer ihrer Verehrer involviert?
Mit wem tanzt Ines einen Tango der Sonderklasse, ohne zu ahnen, dass der Mann den Auftrag hat, sie zu töten?
Tango ist ein trauriger Gedanke, der getanzt werden kann, sagt der berühmte argentinische Dichter Discépolo.
Oder der vertikale Ausdruck eines horizontalen Verlangens, so die Worte eines unbekannten Tänzers.
(Aus dem Buch "Twelve minutes of love" von Kapka Kassabova.)

E-Mail
Anruf
Infos